Aktuelle Planeteneinflüsse
  
Wie stehen die “Sterne” momentan, welche Planeteneinflüsse wirken zur
Zeit auf uns ein? Und wie wird es voraussichtlich in den kommenden
Jahren aus astrologischer Sicht weiter gehen?
Pluto, der große Zerstörer und Transformator, befindet sich momentan im
Steinbockzeichen, dem Zeichen von Politik, Wirtschaft und Finanzen.
Dieser Transit hängt eng mit der weltweiten Wirtschafts- und Bankenkrise
zusammen, die 2008 in Amerika ihren Ausgang genommen hat. Dieser
Prozess wird sich also wahrscheinlich noch bis 2025 fortsetzen und die
Wirtschafts- und Machtstrukturen – und auch das Finanz- und Geldsystem
-  in Europa und Amerika grundlegend verändern.
Aber auch in Asien, Südamerika und Afrika und auch in den
moslemischen Ländern, wird sich in dieser Zeit viel verändern. Begonnen
hat dieser Prozess ja bereits 2011 (”arabischer Frühling”) und es ist
anzunehmen, dass diese Umwälzungen spätestens bis zum Jahr 2025
abgeschlossen sein werden, siehe Details  ....
Vor allem ab Juni 2012 bis Anfang 2015 sind hier große
Veränderungen zu erwarten und könnte sich die Lage dramatisch
zuspitzen – angezeigt durch den Transit von Uranus im Widder, der sich in
diesem Zeitraum im Spannungsaspekt (Quadrat) zum Pluto befindet.
Wahrscheinlich wird es in dieser Zeit noch einmal zu einer großen
Auseinandersetzung kommen zwischen den dunklen, zerstörerischen
Mächten der Finsternis (Pluto = Herr der Unterwelt), die ihre Macht und
Einfluss auf Erden um jeden Preis behalten wollen - und den lichten,
„himmlischen“ Kräften (Uranus), die auf Liebe, Frieden, Freiheit, Einheit,
Gleichberechtigung und soziale Gerechtigkeit ausgerichtet sind – und die
auch dafür kämpfen werden (der rebellische Uranus befindet sich im
feurigen, mutigen und tatkräftigen Widder-Zeichen!).
Im Wesentlichen geht es bei Uranus/Pluto-Aspekten um die die Befreiung
von unterdrückenden Machtstrukturen und um das Bewusstmachen und
„Aufdecken“ von Machtmissbrauch, Unterdrückung, Manipulation und
Fremdbestimmung. Uranus, der Herrscher des Neuen Zeitalters, fordert
Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit – und dieser Ruf wird nun immer
lauter werden. Weitere Details siehe ...
Neptun befindet sich seit dem Frühling 2011 in seinem eigenen Zeichen
(Fischezeichen) und dieser Transit ist eng verbunden mit dem
„Aufstiegsprozess“ bzw. der „Schwingungserhöhung“, in dem sich die
Erde und alles, was auf ihr existiert, nun schon länger befindet (auch
Pluto im Steinbock fördert diesen Prozess - siehe Details zu Pluto
i.Steinbock). 
Neptun hat aber auch viel zu tun mit der Verwirklichung von Liebe, Einheit
und Frieden, mit dem “Aufstieg ins Herz” und der “Rückkehr ins
Paradies”, siehe Details ...
Auf höchster Ebene symbolisiert Neptun im Fischezeichen das “Göttlich-
Weibliche Prinzip” und die selbstlose, bedingungslose Liebe, die die
größte Kraft im Universum ist, da sie alles zu verwandeln und zu erlösen
vermag. Und es ist anzunehmen, dass diese nun ihren Siegeszug auf
Erden antreten wird - durch geeignete Männer und Frauen,  wobei es
wahrscheinlich vor allem die Frauen und Kinder (vor allem die soge-
nannten “Kinder der neuen Zeit”) sein werden, die hier eine wichtige 
Rolle spielen werden,   siehe Details ... 
Und wie stehen die “Sterne” im Sonnen-Jahr 2017 ? 
Hier ein Ausblick ....
sowie ein RÜCKBLICK auf das vergangene Jahr ...
auch aus astrologischer Sicht ....
weitere Jahres-Rückblicke: 
Pluto im Steinbock
(2008 - 2024)
Uranus Quadrat Pluto   
  (2012 - 2015)
Neptun i.Fischezeichen
   (2011 - 2026)
© 2012 - 2017  Elisa, alle Rechte vorbehalten