Nachdem im Oktober 2017 auch die IS-Hochburg Rakka endgültig von den “IS-
Barbaren” befreit wurde, hat der Wiederaufbau in Syrien begonnen.
Tatkräftige Hilfe kommt dabei vor allem aus Russland ...               
Die Katholische und
die Russisch-Orthodoxe Kirche haben darüber hinaus eine gemeinsame Arbeitsgruppe
für den Wiederaufbau zerstörter syrischer Kirchen und Wohnhäuser gebildet...
Hier eine Reportage aus Damaskus über die Auswirkungen des Krieges und die
aktuelle Lage ...
Der Westen (USA / NATO / EU) wollen allerdings anscheinend weiterhin einen
Regime-Change” in Syrien erzwingen. So beschuldigte die US-Botschafterin bei der
UNO nun (27.10.) Assad erneut Giftgas eingesetzt zu haben...
Wie skrupellos dabei weiterhin Meinungsmache und Propaganda mittels “FAKE
NEWS” betrieben wird, zeigte nun die deutsche “BILD” ...
Übrigens hat die syrische Armee nun (31.10.) in den befreiten Gebieten in Deir ez-Zor und
Homs nach eigenen Angaben Tausende Tonnen Getreide und Mehl entdeckt, die die
Terrormiliz Daesh (IS) in den von ihr besetzten Städten geplündert haben soll ...
31.10.2017
Syrien -  Wiederaufbau beginnt