Silvester: Das neue Jahr 2018, das astrologisch der Venus zugeordnet wird           
wurde rund um den Globus friedlich und mit viel Farbenglanz gefeiert ...              
Auch in Wien gab es einen “guten Rutsch” ins Neue Jahr mit rund 700.000
Besuchern auf dem Silvesterpfad ...
Syrien
Der sogenannte “Islamische Staat” (IS) wurde 2017 erfolgreich in Syrien und im
Irak besiegt. Doch nun gibt es einen Konflikt zwischen den USA und der Türkei
wegen kurdischer Milizen. Am 19.1. hat die Türkei eine Militäroffensive in der
nordsyrischen Provinz Afrin gestartet, der von Assad scharf kritisiert wird...
Drohnenangriffe auf russische Militärbasen: Am 6.1. haben erstmals
Drohnen die russischen Militärstützpunkte von Tartus und Hmeymim ange-
griffen, das dürfte die Kampftaktik drastisch ändern ...             
Am 13.1. haben
russische Spezialeinheiten alle Mitglieder der Dschihadistengruppe beseitigt, die
den Schwarm-Drohnenangriff ausgeführt hat  ...             
Russland hat die 
Drohnen analysiert und das Ergebnis veröffentlicht...
Doch: Wer hat Interesse daran, dass der Terror weitergeht? Wer profitiert
von Kriegen, vom Morden und den damit verbundenen unermesslichen Leid?? 
Hier ein Hintergrundbericht zu den Profiteuren...          
Iran
Massenproteste gegen das Regime:  Im Iran begann das neue Jahr mit
anhaltenden Massenprotesten gegen die  Führung und die triste wirtschaftliche
Lage im Land ...
12.1.:  Die Bilanz der letzten Protestwelle im Iran: Rund 21 Tote und min-
destens 450 Verhaftete. Die iranische Führung hat übrigens das Internet völlig
unter ihre Kontrolle gebracht und ist gleichzeitig zu einer Cybermacht
herangewachsen.  US-Präsident Trump fordert seit Oktober 2017 eine
Neuverhandlung des Atomdeals ...
14.1.: Nun hat Präsident Rouhani  mit einer Rede für die Meinungsfreiheit 
aufhorchen lassen.  Doch ist fraglich, ob er sich durchsetzen und die bei seinem
Amtsantritt versprochenen Reformen endlich umsetzen kann ...
Saudi Arabien
6.1.: Einführung der Mehrwertsteuer und Erhöhung des Benzinpreises: Im
Rahmen der Einsparungen wurden unter anderem Subventionen für Mitglieder
der königlichen Familie gestrichen, der Benzinpreis erhöht und eine Mehrwert-
steuer eingeführt. Einige saudische Prinzen, die gegen die Maßnahmen protes-
tierten, wurden festgenommmen ...
13.1.: Frauen durften erstmals in ein Fussballstadion, ab März sollen Frauen
auch ins Kino gehen dürfen ...               
16.1.: Jetzt gab es - erstmals seit 35 Jah-
ren - eine Filmvorführung...
Jemen: Saudi-Arabien und seine Verbündeten haben nun (22.1.)  Hilfe in
Milliardenhöhe für das zerrüttete Land angekündigt. ...
Katar
Handelsblockade: Alle Bemühungen um eine Lösung der Krise blieben bisher
erfolglos. Auch die von Kuwait initiierte Einladung Katars zum Golfkooperati-
onsrat brachte keine Entspannung. Im Gegenteil: Die Fronten verhärteten sich
eher...               
Nun könnte dem Emirat der Sand für den Bau von Stadions für
die Fussballmeisterschaft 2022 ausgehen ...
Tunesien:
Proteste gegen die harte Sparpolitik der Regierung.  Mit Sprechchören wie
„Das Volk fordert den Sturz des Finanzgesetzes“ ziehen vor allem Junge durch
die Straße ...            
Nun (14.1.) lenkt die Regierung ein ... 
Tunesien ist die “Wiege” des sogenannten “Arabischen Frühlings”, der vor
genau 7 Jahre begann, und galt lange als Musterbeispiel des demokratischen
Wandels.
Irak
Im Irak hingegen geht das Morden weiter: Bei Selbstmordanschlägen von
islamistischen Extremisten im Zentrum der irakischen Hauptstadt Bagdad sind
nun (14.1.) mindestens 27 Menschen getötet und weitere 80 verletzt worden ...
Der “IS” ist zwar 2017 besiegt worden, aber es sind immer noch viele sogenan-
nte “Dschihadisten” im Land aktiv...
 
Türkei
US-Prozess in New York wegen illegaler Geschäfte: Der türkische Banker
Mehmet Hakan Atilla, der dem Iran illegale Geschäfte unter Verstoß gegen
US-Sanktionen ermöglichte, ist im New Yorker Prozess schuldig gesprochen
worden.  Ankara protestierte umgehend und bezeichnete den Prozess als
“Rechtsschande” ...                
Einige Kommentare dazu...
Beziehung zu Deutschland:  Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu
hat sich nun (5.1.) für einen „Neustart“ in den deutsch-türkischen Beziehungen
ausgesprochen...                
Nun (19.1.) hat die Türkei eine Millitäroffensive gestartet (siehe unter Syrien ...) 
Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
“Enthüllungsbuch” über Trump: Das neue Jahr beginnt für den US-
Präsidenten mit einer neuen schweren Attacke:  EX-Wahlkampfstratege Steve
Bannon greift in einem Skandal-Buch Trump und dessen Familie an ...
Dieser Skandal überschattete auch den Jahrestag zur Amtseinführung von
US-Präsident Trump am 20.1. Außerdem gab es zahlreiche Demonstrationen
gegen Trump ...               
Und in den Medien gab es wie üblich kaum etwas
Positives zu diesem Anlass zu lesen. Hier ein etwas anderer Rückblick...
In den Russland-Ermittlungen scheint sich aber nun (23.1.) das Blatt zu
wenden. Republikanische Abgeordnete fordern die Veröffentlichung eines
Geheimdokuments, das einen Missbrauch staatlicher Überwachung und
Bespitzelung von Donald Trump belegen soll ...
Übrigens wird jetzt (8.1.) gegen Hillary-Clinton und ihre Stiftung ermittelt ... 
Und  Trumps Ex-Wahlkampfleiter Paul Manafort hat nun (4.1.) den Sonderer-
mittler in der Russland-Affäre Robert Mueller verklagt...
Neue Nationale Sicherheitsstrategie: Präsident Trump stellte im Dezember
2017 die neue Sicherheitsstragie der US-Regierung vor. Russland und China
werden dabei als Rivalen betrachtet, die USA seien aber trotzdem um gute
Zusammenarbeit bemüht. Wie ist das zu bewerten? Hier eine Analyse ...
Momentan (5.1.)  herrscht in den USA übrigens eisige Kälte
(trotz angeblicher Klimaerwärmung ...) ...
Bei Erdrutschen in Kalifornien sind nun (9.1.) außerdem
mindestens 13 Menschen ums Leben gekommen
...
Weitere Naturkatastrophen:
In Australien gibt es derzeit (8.1.) heftige Buschbrände bei hochsommerlichen
Temperaturen.  In den Bundesstaaten Victoria und Südaustralien brannten Häu-
ser nieder, große Flächen mit Busch und Grasland standen in Flammen ...
Ein iranischer Öltanker steht nun (10.1.) schon seit drei Tagen vor der chine-
sischen Küste in Flammen. Peitschende Winde, hohe Wellen und giftige Rauch-
gase erschweren die Löscharbeiten der Rettungskräfte ...
Nun (14.1.) ist der brennende Öltanker gesunken, eine Umweltkatastrophe
wird befürchtet ...               
Tatsächlich breiten sich nun 4 Ölteppiche aus ... 
Nordkorea
Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat in seiner Neujahrsansprache die
abschreckende Wirkung seiner Atomwaffen beschworen, sich aber gleichzeitig
offen für Gespräche mit dem Süden gezeigt. Am 8.1. ist es nun tatsächlich zu
ersten Gesprächen mit Südkorea gekommen ...
16.1.:  In Kanada (Vancouver) findet ein Gipfel betr. Nordkorea mit Ver-
tretern aus 20 Staaten statt ... 
17.1.: Die Entspannung zwischen Nord- und Südkorea geht weiter: Nordkorea
wird an der Olympiade im Februar teilnehmen, wobei es sogar in einer
Sportart ein gesamtkoreanisches Team geben soll ...
China
China hat in den vergangenen Jahrzehnten enorme Fortschritte gemacht und
Millionen Menschen aus der Armut befreit. Auch das Projet der “neuen
Seidenstraße” ist ein voller Erfolg ...                
Die chinesischen Investitionen
haben 2017 auch zum globalen Wirtschaftswachstum beigetragen ...
Auch die Anti-Korruptionskampagne von KP-Chef Xi Jinping geht unvermin-
dert weiter und hat nun (10.1.) einen weiteren ranghohen Funktionär des Mili-
tärs getroffen ...
Allerdings: was Menschenrechte und Meinungsfreiheit betrifft, scheint sich
China in die entgegengesetzte Richtung zu entwickeln. Vor allem aber wird das
kommunistische Riesenreich anscheinend langsam ein moderner Überwach-
ungsstaat ...
Ebenso besorgniserregend:  China soll Hightech-Weltraumwaffen ent-
wickeln...             
und will gemeinsam mit Russland ins All vorstoßen...     
(deshalb sollten die großen Atommächte USA, Russland und China endlich dieses
gefährliche Wettrüsten beenden und eine atomare Abrüstung vereinbaren !!  Auch
bei Hightech-Waffen, Künstlicher Intelligenz  und “Killermaschinen” müssten
ethische Grenzen vereinbart werden ... !!)
Europäische Union (EU)
Am 1. Jänner hat Bulgarien, das ärmste Land der EU, die EU-Rats-
präsidentschaft übernommen ...
Insgesamt blickt die EU 2018 hoffnungsvoll in die Zukunft. Allerdings gibt es
nach wie vor jede Menge Risiken ...                
Auch die Reformdebatte wird
weitergehen. Führende Ökonomen aus Deutschland und Frankreich haben nun
einige Vorschäge präsentiert ...
Europa braucht jedenfalls auch eine moderne Infrastruktur ...             
Weiters
will die EU-Kommission - so wie USA und China - einen leistungsstarken
Supercomputer ...
Noch wichtiger wäre aber eine “Öko-Wende”              
hin zu mehr Bio-
Landwirtschaft und weg von der Massentierhaltung und dem hohen Fleisch-
konsum ...
Die EU-Kommission will übrigens das Bienensterben beenden und die gefähr-
lichen Neonikotinoid-Ackergifte verbieten. Dazu gibt es auch eine Unter-
schriftenaktion, denn die Zustimmung aller EU-Länder ist keineswegs ge- 
sichert ...               
Weitere Infos zu dem dramatischen Insektensterben ...
Deutschland
Regierungsbildung: Bei den Sondierungsgesprächen zwischen CDU, CSU
und SPD ist am 12.1. ein Durchbruch erzielt worden...              
Und nun (22.1.)
können die Koalitionsverhandlungen beginnen. Diese könnten sich aber noch
schwierig gestalten ...              
Übrigens: die  Obergrenze-Berichterstattung 
betreffend Flüchtlinge  ist falsch – es wurde keine Obergrenze beschlossen ...
Aufrüstung: Die NATO möchte, dass auch Deutschland künftig zwei Prozent
des Bruttosozialprodukts für Rüstung ausgibt. Doch es regt sich alllmählich Wi-
derstand gegen die schleichende Militarisierung ...
Die Wirtschaftslage ist in Deutschland übrigens momentan ausgezeichnet. Das
zeigt sich auch beim Arbeitslosengeld: hier verzeichnete die Bundesagentur für
Arbeit 2017 fast sechs Milliarden Euro Überschuss (vielleicht sollte dieses Geld
den Arbeitslosen zugute kommen...??!) ...
Zumindest könnte man aber aufgrund der guten Wirtschaftslage die Löhne
erhöhen.. - was ja auch wieder die Wirtschaft fördern würde ... !!
Deutsch-Französische Partnerschaft erneuert: Zum 55. Jahrestag des
Élysée-Vertrags haben der Bundestag und die französische Nationalversamm-
lung zu einer noch engeren Zusammenarbeit beider Länder aufgerufen...                
Zwischen Merkel und Macron stimmt jedenfalls die “Chemie ...             
(Die
Vision von einer noch zentralistischeren EU wird aber dennoch nicht so leicht durch-
zusetzen sein - denn die EU besteht nicht nur aus Deutschland u.Frankreich...!!) 
 
Österreich
Regierungsklausur auf Schloss Seggau: Mit besonders strengen
Personenkontrollen startete die neue ÖVP-FPÖ-Regierung in ihre erste Klausur.
Hauptthema waren Sparmaßnahmen, Arbeitslosengeld und Kürzung von
Familienbeihilfe für Kinder im EU-”Ausland”. Von der Opposition kam
umgehend harsche Kritik ...
10.1.: „Familienbonus plus“ wurde beschlossen, bei den umstrittenen
Änderungen betr. Arbeitslosengeld soll bis Ende des Jahres ein Modell
erarbeitet werden ...
Nun (22.1.) hat ÖVP-Bildungsminister Heinz Faßmann seine Pläne für
verpflichtende Deutschklassen vorgestellt...
Gangbetten: Der Stadtrechnungshof hat nun (17.1.) wieder die Aufstellung
von Gangbetten in den Spitälern des Wiener Krankenanstaltenverbunds (KAV)
geprüft. Dabei gibt es noch immer Mängel ...
Flüchtlingsdrama: Wieder einmal soll eine gut integrierte Familie 
abgeschoben werden !!??                  
(während kriminelle Asylwerber bleiben
dürfen...!!!)
 
Causa Toni Sailer: In der Debatte um sexuelle Übergriffe im Bereich des
Schisports gibt es nun auch einen Verdacht wegen Vergewaltigung beim 2009
verstorbenen Jahrhundertsportler Toni Sailer. Dieser Fall zeigt auch, wie die
Politk Einfluss auf die Justiz nimmt ...                   
Hochrangige Politiker üben nun
(19.1.) heftige Kritik und sorgen damit wiederum für Kopfschütteln. Nicola
Werdenigg meinte dazu, dass die Politik nichts aus der Vergangenheit gelernt
habe...
Die Aufarbeitung der Missbrauchsvorwürfe innerhalb des ÖSV soll nun
(10.1.) von einer Expertenkommission unter Waltraud Klasnic erfolgen ...
Sonstiges:
#Metoo-Bewegung:  
In den USA wurde nun von mehr als 300 Schauspielerinnen, Autorinnen, Regis-
seurinnen und andere Frauen eine Initiative gegen sexuelle Gewalt am Arbeits-
platz gestartet. Und auch die  Golden Globes in Hollywood standen diesmal
ganz im Zeichen der Solidarität mit “#Metoo”.  Auch in Großbritannien gab es
neue Enthüllungen. In Wien beging eine Mutter eine Verzweiflungstat wegen
sexuellen Missbrauchs in der Familie ...              
UNO: Auch bei den Vereinten Nationen gibt es nun (19.1.) Vorwürfen wegen
sexuellen Missbrauchs. Dutzende Mitarbeiterinnen sollen in den vergangenen
fünf Jahren von ihren Vorgesetzten sexuell belästigt worden sein. Wer sich
beschwert, dem droht eine Kündigung...
Ein schwerer Fall von sexuellem Kindesmißbrauch wurde am 12.1. in
Deutschland bekannt: Eine Mutter aus Baden-Württemberg soll ihren Sohn
anderen Männern zum Missbrauch angeboten haben. Außerdem soll ein acht-
jähriges Mädchen von seinem Vater sexuell missbraucht worden sein  ...
Das dürfte aber nur die Spitze eines Eisbergs sein ...
Schockierendes Verbrechen an Kindern in den USA/ Kalifornien:
Ein Ehepaar in Kalifornien hat seine 13 Kinder unter grausamen Bedingungen
gefangen gehalten.  Eine 17-Jährige Tochter konnte sich am 13.1. befreien und
die Polizei informieren...               
 
Rückblick:                  
/
4.1.2018
aktualisiert 23.1.18
Genehmigte Erdogan illegale
Geschäfte mit dem Iran?
Wahlbetrug bleibt
  ungeklärt ...
Präsident Rouhani
plädiert für mehr
Meinungsfreiheit
Geht Katar der Sand
   zum Bauen aus ?
Erstes Treffen zwischen
Süd- und Nordkorea seit
 zwei Jahren
Reese Witherspoon, Eva
Longoria, Salma Hayek,
alle in Schwarz
News -  Jänner 2018
Toni Seiler